The Lake House

 


The Lake House:

ist ein kleines aber uriges Bed and Breakfast Hotel inmitten der wunderschönen Seenlandschaft.
Ursprünglich war es eine Jagdhütte eines Bestattungsunternehmers aus St. Petersburg Florida. Im Laufe der Jahrzehnte wurden Teile des riesigen Grundstückes verkauft und mehrere Häuser in der direkten Umgebung gebaut. Mehrere Nebengebäude wurden von den jeweiligen neuen Besitzer erbaut. Mussten früher die Menschen mit Booten zu der Lodge kommen, so wurden im Laufe der Jahrzehnten Straßen errichtet.
Im Jahre 2004 kaufte das Ehepaar Cathy Johnson und David Gagne die Lodge. Heute hat The Lake House fünf Doppelzimmer und ein 4-Bett-Zimmer. Neben dem zentralen Punkt im Haus, der eine große Kuppel mit wunderschönen offen Kamin besitzt, so sind alle Räume im alten Stil mit vielen kleinen Dekoartikeln bestückt. Man kommt sich schon wie in einem Museum vor. Der große Garten hat nicht nur eine fantastische Aussicht auf den See, sondern wird auch oft für private Feiern gebucht. Wer hier übernachtet bekommt von Cathy Johnson morgens liebevoll ein Frühstück serviert.
Leider verstarb 2015 ihr Mann an Krebs und seit dieser Zeit verwaltet Cathy das B&B alleine. Cathy mit ihren kleinen Hunden ist eine liebevolle und ruhige Gastgeberin, die sich viel Zeit für ihre Gäste nimmt.
Für uns war der kurze Aufenthalt ein Highlight auf unserer Rundreise durch das zentrale Florida.



The Lake House - Route